Wir begrüßen Sie auf unseren Internetseiten und möchten Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Praxis und unsere Behandlungsmethoden geben.

In unserer Praxis wird kein Amalgam verwendet. Ebenso verzichten wir auf die Verwendung von Latex und gepuderten Handschuhen, um die Entwicklung von Allergien bei unseren Patienten und Mitarbeitern zu vermeiden.

Bei Wurzelkanalbehandlungen verwenden wir keine antibiotika- oder cortisonhaltigen Einlagen, da diese die Symptome unterdrücken und andere Probleme verursachen können. Wir versuchen die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, um eine "Ausheilung" bzw. "Regeneration" zu erreichen.

Amalgamsanierungen können auf Wunsch unter besonderen Schutzmaßnahmen (latexfreier Spanngummi, Sauerstoffzufuhr) durchgeführt werden (Materialtestung).

Schonende Parodontosebehandlung mit modernen mikroinvasiven Techniken (Laser etc.).

Unsere digitalen Röntgengeräte reduzieren die Strahlendosis um bis zu 90 %!
Es können Fotos zur Dokumentation (z.B. vor und nach der Behandlung) angefertigt werden. Röntgenbilder und Fotos können sofort ausgedruckt und mitgegeben oder per email angefordert werden.
Die Behandlung von Kindern und Angstpatienten kann auf Wunsch unter Vollnarkose (mit Anästhesist in unserer Praxis). Umfangreiche Behandlungen (Implantationen, Knochenaufbau, Zahnersatz...) können ggf. auch unter Vollnarkose durchgeführt werden.

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften:

Bild: Benjamin Thorn-pixelio.de

Startseite
Unser Team
Unsere Praxis
Praxiseigenes Meisterlabor
Implantate
Vollkeramik
Narkose
Kinderbehandlung
Parodontosebehandlung
Laser
Prophylaxe
Bleaching
Behandlung mit Lachgas
Angstpatienten
Zertifikate
Charity
Stellenangebote
Anfahrt
Impressum
pf Terminanfrage

Datenschutz

Tel (040) 65 68 10 70

Wandsbeker Zollstr. 141-143
22041 Hamburg
(Parkplätze auf dem Hof)

Mail: info@eversmile.de

top20gudrun

Leading Implant Centers bestätigt erneut die erfolgreiche Qualifikation des Implantologen Dr. Stephan Künzle